Dez 312017
 

2017-12-31-Einsatz-Steinenkirch-1

Steinenkirch. Am 31.12.2017 hat ein Anwohner den Einbruch in einem benachbarten Wohnhaus bemerkt und alarmierte daraufhin die Polizei. Die Bewohner waren zu dieser Zeit im Urlaub.
Die Einbrecher verschafften sich den Zugang über ein Fenster, welches eingeschlagen wurde. Um das Fenster behelfsmäßig zu verschließen und somit den Zugang Dritter zu verhindern, forderte die Polizei die Gruppe Eigentumssicherung des THW Geislingen an.

Um 16:06 Uhr wurden die Helfer per Funkmeldeempfänger von der integrierten Leitstelle in Göppingen alarmiert. Nach Rücksprache mit der Polizei waren die Maßnahmen zur Spurensicherung noch nicht abgeschlossen, sodass ein Betreten des Hauses nicht möglich war. Alle Arbeiten mussten von außen und um keine Spuren zu verwischen mit äußerster Sorgfalt durchgeführt werden.

In die Fensteröffnung wurde eine Unterkonstruktion aus Rahmenschenkeln eingebracht, auf die dann OSB-Platten verschraubt wurden.

Der Einsatz endete um 18:20 Uhr mit Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz waren:

GW ETS Heros Geislingen 76/56 mit 0/1/4/5

MTW-TZ Heros Geislingen 21/10 mit 1/0/1/2

Kommentare sind derzeit nicht möglich.