Jan 182009
 

Göppingen. Am Sonntagvormittag, den 18.01.2009, wurde die Gruppe Eigentumssicherung per Alarmtelefon in den Einsatz gerufen.

Das Polizeirevier Göppingen forderte die Gruppe kurz nach 10 Uhr an, nachdem Unbekannte bei einem Juwelier und einem Friseursalon die Schaufensterscheiben eingeschlagen hatten. Da bei dem Juweliergeschäft der Eigentümer nicht zugegen war, musste die Schaufläche von außen verschlossen werden. Mittels einer Balkenkonstruktion und OSB-Platten wurde dies umgesetzt.

Der Einsatz konnte mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft um 11:50 Uhr beendet werden.

Im Einsatz war:

Gerätewagen ETS – Heros Geislingen 76/56

MLW – Heros Geislingen 64/32

Stärke: 0/2/5 = 7

Kommentare sind derzeit nicht möglich.