Mrz 172019
 

2019-03-17_ETS_Geislingen-2

Vandalen haben in der Nacht auf Sonntag, 17.03.19 eine Schaufensterscheibe in der Geislinger Fußgängerzone beschädigt. Die Polizei forderte die Gruppe Eigentumssicherung des THW Geislingen an, um die Schaufensterscheibe behelfsmäßig zu verschließen.

Die Helfer wurden um 03:09 Uhr per Funkmeldeempfänger von der Integrierten Leitstelle in Göppingen alarmiert.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle mussten zunächst die Scheibenreste aus dem Rahmen entfernt werden. Anschließend wurde eine Unterkonstruktion aus Rahmenschenkeln und Dachlatten in den Rahmen eingebracht, auf die dann OSB-Platten verschraubt wurden.

Der Einsatz konnte gegen 06:00 Uhr mit Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft beendet werden.

Im Einsatz war:

GW-ETS Heros Geislingen 76/56 mit 1/0/4/5

Polizei

Kommentare sind derzeit nicht möglich.