Feb 202019
 
Eigentumssicherung nach Verkehrsunfall

Bei einem Wendemanöver  in der Degginger Friedhofstraße verlor ein alkoholisierter, 24-jähriger Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und prallte in das Schaufenster eines Modegeschäftes.  Bei dem Unfall wurden drei seiner Mitfahrer verletzt und mussten per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Um die Schaufensterscheibe und das ebenfalls beschädigte, darunter  liegende Mauerwerk zu verschließen, wurde die […]

Jan 282019
 
Witterungsbedingte Verkehrsstörungen sorgen für Schneeeinsatz

Böhmenkirch und Umgebung versank in Schnee und Schneeverwehungen. Am späten Nachmittag einsetzender Neuschnee in Verbindung mit starkem Wind sorgte am 28.01.2019 für Verkehrsstörungen. Zahlreiche querstehende LKW´s blockierten die Straßen, sodass letztendlich auch für den Räumdienst kein Durchkommen mehr möglich war. Das THW Geislingen wurde von der Polizei angefordert, um die LKW´s freizuschleppen.

Jan 132019
 
Großeinsatz nach Gebäudeexplosion

Am Sonntagmorgen, 13.01.2019 kam es in Donzdorf gegen 11:00 Uhr zu einer Explosion, bei der ein Reiheneckhaus vollständig zerstört wurde. Bei der Explosion wurde eine 71-jährige Frau schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Auch zahlreiche umliegende Gebäude wurden bei der Explosion beschädigt. Das THW aus den Ortsverbänden Geislingen, Gruibingen, […]

Jan 092019
 
Schneeeinsatz BAB 8

Aufgrund starker Schneefälle in Verbindung mit Schneeverwehungen auf der Albhochfläche kam es am Mittwoch, 09.01.2019 zu starken Beeinträchtigungen auf der BAB 8. Gemeldet waren mehrere querstehende LKW und daraus resultierend längere Staus. Als klar wurde, dass sich die Witterungslage und somit die Verkehrslage nicht entspannt, wurde zunächst der THW Ortsverband Gruibingen alarmiert. Im weiteren Verlauf […]

Jan 052019
 
Eigentumssicherung nach Verkehrsunfall

Zum ersten Einsatz im neuen Jahr wurde das THW Geislingen am Samstag, 05.01.2019 nach Donzdorf alarmiert. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn verlor ein 18-jähriger Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und prallte in den Eingangsbereich eines Getränkemarktes. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden dabei verletzt und mussten per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.