Mai 312008
 

Speyer. Vom 30. Mai bis 01.Juni 2008 fand in Speyer das „Bluetech 08″-Wochenende statt, eine landesweite Ausbildungsveranstaltung mit Informationsaustausch.

409 Helfer kamen mit 150 Fahrzeugen auf den Übungsplatz der Bundeswehr in Speyer, um gemeinsam Ausbildung zu betreiben und Erfahrungen auszutauschen. Übungsstationen waren unter anderem der Umgang mit Gefahrstoffen, patientengerechte Rettung von Verletzten und der Bau von Rettungskonstruktionen mittels eines Einsatzgerüstsystems. Solch ein Einsatzgerüstsystem (EGS) besitzt der Ortsverband Geislingen. Auch das Anlegen von Wegen, das Bauen von Gräben für Versorgungsleitungen und das Fahren im Gelände standen auf einem hierfür vorgesehenen Standortübungsplatz auf dem Programm. Einen weiteren Höhepunkt stellte sicherlich die die Fortbildung der Sprengberechtigten dar, bei der in einer nahegelegenen Ortschaft ein Wohngebäude und eine Werkstatt gesprengt wurden.Für das leibliche Wohl der Helfer sorgten die Fachgruppen Logistik-Verpflegung mehrerer THW-Ortsverbände. Auch Helfer des Verpflegungstrupps aus Geislingen zeigte hierbei ihr Können.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.