Nov 132017
 

2017-11-13-ETS Geislingen-2

Geislingen. In der Nacht auf Montag, 13.11.2017 wurde die Gruppe Eigentumssicherung des THW Geislingen von der integrierten Leitstelle in Göppingen alarmiert, um ein beschädigtes Hallentor einer Fahrzeughalle zu verschließen.

Um 02:06 Uhr wurden die Helfer per Funkmeldeempfänger alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die Helfer ein fast vollständig geöffnetes Hallentor vor, dass sehr beschädigt war und sich nicht mehr verschließen ließ.

Die Helfer stützten das beschädigte – zum Teil aus den Führungen gerissene – Tor ab und setzten es sukzessive wieder instand, sodass es sich schließlich wieder behelfsmäßig verschließen ließ.

Der Einsatz endete gegen 05:00 Uhr mit Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz war:

GW ETS Heros Geislingen 76/56 mit 1/1/2/4

Kommentare sind derzeit nicht möglich.