Aug 092017
 

2017-08-09-Einsatz ETS Geislingen-2

Geislingen. In der Nacht auf Mittwoch, 09.08.2017 haben 3 mittlerweile von der Polizei gefassten Männer die Schaufensterscheibe eines Telefon-Shops in der Geislinger Hauptstraße beschädigt und entwendeten ein hochwertiges Handy. Die Schaufensterscheibe wurde dabei mit einem Schachtdeckel eingeschlagen. Um den Zugang Dritter zu verhindern und um etwaige Spuren zu sichern, forderte die Polizei die Gruppe Eigentumssicherung des THW Geislingen an.

Die Helfer wurden um 00:58 Uhr per Funkmeldeempfänger von der Integrierten Leitstelle in Göppingen alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und Klärung mit der Polizei vor Ort war klar, dass die beschädigte Scheibe nicht entfernt werden durfte. Es musste mit äußerster Vorsicht gearbeitet werden, da die Maßnahmen zur Spurensicherung noch nicht abgeschlossen waren.

Die Helfer setzten eine Unterkonstruktion aus Rahmenschenkeln in die beschädigte Öffnung ein, auf die dann OSB-Platten geschraubt wurden.

Der Einsatz endete gegen 04:00 Uhr mit Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz war:

GW ETS Heros Geislingen 76/56 mit 1/0/3/4

Kommentare sind derzeit nicht möglich.