Jan 082009
 

Am Donnerstagabend, 08.01.2008, wurde das Technische Hilfswerk Geislingen um 18.05 Uhr über die Leitstelle Göppingen per Funkmeldeempfänger alarmiert.

Einsatzauftrag war eine „Eigentumssicherung nach Fensterbruch“ bei einem Unternehmen in Zell u. A.

Auf der Anfahrt zu der Einsatzstelle wurde der Auftrag durch die Leitstelle jedoch abgebrochen, eine Eigentumssicherung war nicht mehr notwendig.

Der „Einsatz“ endete um 19 Uhr mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz war:

Gerätewagen ETS – Heros Geislingen 76/56

MLW – Heros Geislingen 64/32

Stärke: 1/2/4 = 6

Kommentare sind derzeit nicht möglich.