Jan 302009
 

Ebersbach. Ein unbekannter Mann hat am frühen Freitagmorgen in der Hauptstraße an fünf Geschäften Scheiben und Türen beschädigt. Dabei hat er einen Sachschaden von rund 7.000 Euro angerichtet. Der Unbekannte trat mit dem Fuß gegen die Schaufensterscheiben und benutzte einen Schraubenzieher, mit dem er brachial an den Eingangstüren hebelte. Die Polizei wurde kurz vor 1 Uhr von einem Zeugen alarmiert, als der Täter die Scheibe der Stadtapotheke eingeschlagen hatte.

Das THW Geislingen wurde mit der Gruppe Eigentumssicherung um 01:30 Uhr angefordert, um die zerstörte Schaufensterfläche der Stadtapotheke wieder zu verschließen. Nachdem die Glasreste aus dem Fensterrahmen entfernt wurden, konnte die Schaufläche mit OSB-Platten verschlossen werden.

Der Einsatz wurde um 04:30 Uhr mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet.

Im Einsatz war:

Gerätewagen ETS – Heros Geislingen 76/56

MLW – Heros Geislingen 64/32

Stärke: 0/1/2 = 3

Kommentare sind derzeit nicht möglich.