Dez 202008
 

In der Nacht auf Samstag, 20.12.2008, versuchte ein Unbekannter sich vermutlich Zutritt zu einem Schreibwarenladen in Kuchen zu verschaffen. Die Eigentümerin, die direkt über dem Laden wohnt und durch den Lärm aufgeschreckt wurde, konnte den unbekannten Täter in die Flucht schlagen.

Um 0:20 Uhr wurde das Technische Hilfswerk Geislingen per Funkmeldeempfänger zum verschließen der zerstörten Ladentüre gerufen. Nachdem die Glasreste komplett entfernt wurden, wurde eine OSB-Platte in die Fassung eingepasst.

Der Einsatz endete um kurz nach zwei Uhr mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz war:

Gerätewagen ETS – Heros Geislingen 76/56

MTW – Heros Geislingen 86/25

Stärke: 1/2/5 = 8

Nov 222008
 

Geislingen. Bahnen ziehen für die GZ-Weihnachtsaktion: 59 Schwimmer am Start

Kraulen und tauchen für den guten Zweck: 59 Sportskanonen haben in der Nacht auf Sonntag im Geislinger Stadtbad 403,5 Kilometer zurückgelegt. Den nächtlichen Rekord schaffte Hans-Joachim Söll. Weiterlesen »